Kategorie: Wohnzimmerkonzerte

24.11. Wohnzimmer Konzert „Johannes and the comfy mode“

Fotograf: Hanna Boos

Wo ist der Weg zurück nach Haus?

Tausend Fragen und keine Antwort. Klingt ziemlich aussichtslos und riskant, könnte man meinen. In einer offenen Welt wie der heutigen ist die Suche nach einem höheren Sinn und der Bedeutung, was „zuhause sein“ denn nun überhaupt heißt, aber allgegenwärtig. So auch für das Trio „Johannes & the comfy mode“, das am 24.11.2019 ab 19:30 Uhr in der Simeons Herberge Minden ein Wohnzimmerkonzert voll von solchen Fragen spielt und zeigt, dass die beste Antwort vielleicht schon ist, die Fragen überhaupt zu kennen.
„Johannes & the comfy mode“, bestehend aus dem Frontsänger Johannes Astecker, der neben den Main Vocals auch Keys spielt, der Gitarristin Anki Barraud und dem Bassisten und Drummer Joris Kasten, besingt und erzählt mit sanft-akustischen, aber auch sphärisch-dichten Klängen so einige Geschichten des Lebens und wohin es sich manchmal gerne windet. Auf die Kombination aus Klavierklängen, dem weichen und doch so vollen Sound einer E-Gitarre und einem sehr stabilen Bass setzt sich eine kräftige, aber gleichzeitig zarte Stimme, um zusammen mit den Zuhörerinnen und Zuhörern auf eine Antworten- und auch Fragensuche zu gehen.
Offiziell gegründet erst im September 2019 gibt das Trio mit dem Konzert in der Simeons Herberge auch gleichzeitig sein Debut. Kennen tun sich die drei aber schon länger, um jetzt endlich in „Dreisamkeit“ Musik zu machen. Die Frage lautet nämlich manchmal nicht nur „Was?“, sondern sehr oft auch „Mit wem?“; das hat sich hier also schon mal geklärt.
Der Einlass zum Konzert am 24.11.2019 findet um 19:00 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

 

© 2020 Simeons Herberge

Theme von Anders NorénHoch ↑